92 + Punkte

In der Farbe ein sattes Goldgelb mit rötlichem Schimmer. Im Duft Menthol, Aprikosen, warmer Pinienkern, eine eindrückliche und dabei sehr klare Würze. Im Mund straff, dicht, mit mürben, aber mengenmäßig kraftvoll dotierten Phenolen, kernige Säure, eine Schicht Schmelz hinter dem stoffigen Extrakt, ein kraftvoller, markanter Wein, der noch lange nicht am Ende seines Lebenswegs angekommen ist.

Tasting : Viognier Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.03.2022
de In der Farbe ein sattes Goldgelb mit rötlichem Schimmer. Im Duft Menthol, Aprikosen, warmer Pinienkern, eine eindrückliche und dabei sehr klare Würze. Im Mund straff, dicht, mit mürben, aber mengenmäßig kraftvoll dotierten Phenolen, kernige Säure, eine Schicht Schmelz hinter dem stoffigen Extrakt, ein kraftvoller, markanter Wein, der noch lange nicht am Ende seines Lebenswegs angekommen ist.
»ânfora« Viognier
92.5
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Viognier
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
15 Monate Amphore
Verschluss
Kork

Erwähnt in