94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reifes Waldbeerkonfit, frische Zwetschken, ein Hauch von Feigen, schokoladige Nuancen, facettenreiches Bukett. Seidige, saftige Textur, frische Kirschfrucht, dezente Tannine, wirkt leichtfüßig, bietet bereits jetzt unkomplizierten Trinkspaß, verfügt über Potenzial und große Länge.

Tasting : Rotweinguide 2019
Veröffentlicht am 25.11.2018
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reifes Waldbeerkonfit, frische Zwetschken, ein Hauch von Feigen, schokoladige Nuancen, facettenreiches Bukett. Seidige, saftige Textur, frische Kirschfrucht, dezente Tannine, wirkt leichtfüßig, bietet bereits jetzt unkomplizierten Trinkspaß, verfügt über Potenzial und große Länge.
Eisenberg DAC Reserve Ried Saybritz
94
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting : Weinguide 2018/19

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in