(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb. Feine vegetale Würze, Grapefruitzesten, rauchig, dunkle Mineralik, etwas Stachelbeere. Knackig, frisch, weiße Frucht, lebendige Säurestruktur, besitzt eine tolle Länge, grüner Apfel im Nachhall, sehr trinkanimierend.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in