90 Punkte

Mittleres Grüngelb. Reife grüne Apfelfrucht, Mango, ein Hauch von Honigmelone, frische Wiesenkräuter. Dunkle Mineralik, feinwüzig unterlegte Birnenfrucht, feiner Säurebogen, bleibt gut haften, braucht noch etwas Zeit, gutes Reifepotenzial, gute Sortentypizität.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in