89 Punkte

Traubige Nase, reifer Apfel, Birnen, Aprikosen, Eisbonbon, Wiesenkräuter, dezente Muskatwürze. Am Gaumen saftige Frucht, geschmeidig, feine Würze, schönes Süß-Säure-Spiel, unaufgeregt. Ein netter Speisenbegleiter.

Tasting : Müller-Thurgau Trophy 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.07.2022
de Traubige Nase, reifer Apfel, Birnen, Aprikosen, Eisbonbon, Wiesenkräuter, dezente Muskatwürze. Am Gaumen saftige Frucht, geschmeidig, feine Würze, schönes Süß-Säure-Spiel, unaufgeregt. Ein netter Speisenbegleiter.
Albig Müller-Thurgau trocken
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
5 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in