(92 - 94) Punkte

Mitteres Gelbgrün. Feine mineralische Würze, Orangenzesten, reife gelbe Pfirsichfrucht, feiner Blütenhonig, facettenreiches Bukett. Kraftvoll, reife gelbe Frucht, etwas Papaya, frische Säurestruktur, bleibt gut haften, mineralischer Nachhall, sehr gute Länge, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in