(93 - 95) Punkte

Helles Gelbgrün. In der Nase feine Orangenfrucht, zarte Nuancen von Zitruszesten, Blütenhonig, mineralisch und vielschichtig. Am Gaumen saftige gelbe Frucht, extraktsüße Textur, elegant, finessenreiche Säurestruktur, wieder Orangen im Nachhall, bleibt gut haften, bereits heute sehr gut antrinkbar.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in