(93 - 95) Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase reife Tropenfrucht, Ananas, feiner Honig, Zitruszesten. Am Gaumen mineralisch unterlegt, finessenreich, sehr rassig, zitronige Anklänge, weiße Frucht im Nachhall, frischer Weingartenpfirsich.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in