(95 - 97) Punkte

Mitteres Gelbgrün. In der Nase einladendes würziges Bukett, nach Tabak, reifer Apfel, Nuancen von Blütenhonig, Gewürzanklänge, facettenreiches Bukett. Am Gaumen saftig und reif, gelbe Tropenfruchtanklänge, perfekt eingebundene Säurestruktur, salzige Würze im Nachhall, wirkt bereits trinkanimierend und leichtfüßig, noch etwas unentwickelt, tolle Länge, hat große Zukunft.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in