92 Punkte

Etwas Holz, Apfel, Kümmel. Kurzer geschmeidiger Ansatz, milde Phenole, festes Säurerückgrat. Der reiche Jahrgangstyp kommt nur ansatzweise zum Tragen, der Wein hat Prägnanz, Mineralität und saftige Spannung. Im Abgang noch ein Hauch von Hefe und erste würzige Entfaltung.

Tasting: Rheinhessen 2020 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
Ältere Bewertung
92
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in