92 Punkte

In der Nase anfangs intensiv. Es folgt ein komplexer Duft aus dunkler Kirsche, Brombeere, Hibiskus und Gewürznelke. Am Gaumen herrlich saftig, mit feinkörnigem Tannin, wiederum präziser dunkler Frucht und etwas Mineralik. Langer Nachhall mit viel Potenzial.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Qualität
trocken
Ausbau
18 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in