90 Punkte

Strahlendes helles Strohgelb. In der Nase dezenter Anklang von hellem Honig und Bienenwachs, Heu, gelbes Steinobst, im Nachhall auch leicht nach nassem Stein. Öffnet sich am Gaumen geschmeidig und sanftmütig, baut sich langsam, aber entschieden stoffig auf, dicht gewoben, mit Nachdruck und zarter Bitterkeit im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in