92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Dezente Holzwürze, etwas Vanille, feine Kirschfrucht, ein Hauch von Brombeeren, Gewürznelken. Saftig, elegant, eingelegte Kirschen, feine Süße, zart nach Nougat im Finale, ein ausgewogener Speisenbegleiter.

Tasting : Rotweinguide 2022 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 22.11.2021
de Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Dezente Holzwürze, etwas Vanille, feine Kirschfrucht, ein Hauch von Brombeeren, Gewürznelken. Saftig, elegant, eingelegte Kirschen, feine Süße, zart nach Nougat im Finale, ein ausgewogener Speisenbegleiter.
Heideboden Rot
92
Intensiv-fruchtige Komponenten nach reifen Beeren, wie Heidelbeeren und Sauerkirschen; im Bukett Kirschgelee mit charmanter Holzwürze; lebendige Weichselfrucht im langen Abgang, trinkfreudig und ausgesprochen mehrheitsfähig, „everybodys darling“
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, St. Laurent, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
12 Monate gebrauchte Barriques
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in