91 Punkte

Eine Lagencuvée als Abbild des Jahrgangs. Weißer Pfirsich, noch verschlossen. Anis. Feingliedrig im Ansatz, reife Säure, sehr zentriert, noch jung und verschlossen, viel Saft, mittlere Mineralität. Ein sehr stiller Typus Rheingauer Riesling.

Tasting: Rheinwein; Verkostet von: Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2019, am 23.05.2019

FACTS

Rebsorte
Riesling
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in