93 Punkte

Im Duft etwas Botrytis, Waldhonig, Pfirsich und Apfel, auch aparte florale Noten. Zeigt am Gaumen eine knackige und selbstbewusste Säure, die souverän die Regie übernimmt, viskos und geschmeidig, mittelgewichtig im Extrakt, saftig im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
7%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in