89 Punkte

Duftet nach Pfirsich, Ananas und Minze, auch florale Noten und Aromen von Stein. Im Mund vollmundig und ausgewogen mit süßlichem Extrakt, reife Säure, gute Würze, kräftiger, klar definierter Korpus, die mineralische Tönung setzt Akzente, leicht pfeffrig.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in