90 Punkte

Holzgeprägter Duft, etwas defensive Sortenfrucht. Betont geschmeidiger Ansatz, runde Fülle, gut eigebetteter reifer Säurekern, ausgezeichnete Länge mit vielschichtiger Rieslingwürze und weniger Holzeinfluss, als ihn der Duft zeigt. Dürfte gut reifen.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in