89 Punkte

Helles Gelbgrün. Etwas nach Bratapfel, ein Hauch von Pfirsich, dezente Wiesenkräuter. Mittlerer Körper, stoffig, feiner Säurebogen, etwas reife Tropenfrucht, weitmaschig, bereits gut antrinkbar.

Tasting : Kremstal DAC (Reserve) Cup 2020 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 24.09.2020
de Helles Gelbgrün. Etwas nach Bratapfel, ein Hauch von Pfirsich, dezente Wiesenkräuter. Mittlerer Körper, stoffig, feiner Säurebogen, etwas reife Tropenfrucht, weitmaschig, bereits gut antrinkbar.
Grüner Veltliner Kremstal DAC Reserve Frechau
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in