92 Punkte

Weißgelb mit grünen Reflexen. Mandarinenkuchen, Dosenfrüchte. Klarer, fruchtbetonter Gaumen mit gelben Pfirsicharomen und anhaltender Mineralik, wesentlich weniger barock als die Jahre zuvor, ohne Botrytis, körperreich, aber animierend und klar.

Tasting: Riesling 2009 Grosses Gewächs
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2010, am 10.09.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in