(90 - 92) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase rauchig-kräuterwürzig unterlegte saftige Tropenfrucht, Marillen, etwas Biskuit, frische Wiesenkräuter. Am Gaumen kraftvoll, cremig und extraktsüß, ein opulenter Vetlinerstil, feiner Säurebogen, reife gelbe Tropenfrucht im Nachhall, bleibt gut haften, feinwürziger Rückgeschmack, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in