88 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase reife kleine Weingartenpfirsichfrucht, ein Hauch von gelbem Apfel, zart nach Wiesenkräutern. Straff, engmaschig, feine Extraktsüße, gut integrierte Säurestruktur, dezenter Orangentouch, mineralischer Nachhall, bleibt gut haften, bereits antrinkbar, vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting : VDP Grosse Gewächse
Veröffentlicht am 09.09.2011
de Helles Grüngelb. In der Nase reife kleine Weingartenpfirsichfrucht, ein Hauch von gelbem Apfel, zart nach Wiesenkräutern. Straff, engmaschig, feine Extraktsüße, gut integrierte Säurestruktur, dezenter Orangentouch, mineralischer Nachhall, bleibt gut haften, bereits antrinkbar, vielseitiger Speisenbegleiter.
Westhofener Aulerde
88

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in