(88 - 90) Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase mit feinen Kräuter­aromen unterlegte Blütenhonignote, rauchig-zitroniger Anklang. Am Gaumen saftig, gelbe Frucht, rassige Säurestruktur, leichtfüßig und trink­animierend, feine Zitrusfrucht im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in