92 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Kräuterwürze, zart nach Edelholz und Nougat, feine dunkle Beerenfrucht unterlegt. Saftig, feine rotbeerige Frucht, zart nach Kirschen, integrierte Tannine, mineralisch-frischer Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in