92 Punkte

"Süßer" Holzton, Karamell, aber dann rasch kräuterwürzig überdeckt, nahezu garrigue-artig, aber auch mit Nebentönen von feuchtem Kalk. Höchst eleganter Bau am Gaumen, saftig-sehnig mit durchdringend mineralischer Art und lebendigem Säurenerv, hat viel Spannung in seinem frischen, festen Gerbstoff und bleibt dabei fein und fast schon trinkanimierend.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 30.05.2018
Ältere Bewertung
89
Tasting: Weinguide Deutschland 2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
http://www.weingut-juliusspital.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in