96 Punkte

Goldgelb in der Farbe. Quittengelee, Apfel und Kirsche, aber auch eine äußerst feine Botrytis und lagentypisch pfeffrige Noten. Hoch verdichtete Säure, öliger Fond, fruchtgetragene Süße, sehr markante taktile Mineralität, eine Trockenbeerenauslese von ausgezeichneter Klarheit und Brillanz, mit extrem hoher Verdichtung.

Tasting : Würzburger Stein ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
de Goldgelb in der Farbe. Quittengelee, Apfel und Kirsche, aber auch eine äußerst feine Botrytis und lagentypisch pfeffrige Noten. Hoch verdichtete Säure, öliger Fond, fruchtgetragene Süße, sehr markante taktile Mineralität, eine Trockenbeerenauslese von ausgezeichneter Klarheit und Brillanz, mit extrem hoher Verdichtung.
Würzburger Stein Riesling Trockenbeerenauslese
96
Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
8.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in