88 Punkte

Etwas Eisbonbon, Haselnuss und traubige Aromen, eine Spur Hefe, erstaunliche Fülle am Gaumen, Würze und Spiel, angenehme Leichtigkeit, dennoch griffig und gehaltvoll, hat drive, unbeschwerter Trinkgenuss. Ursprüngliche Originalität.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in