92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit einem Hauch von Edelholz unterlegtes schwarzes Beerenkonfit, Nuancen von Cassis und Lakritze, kandierte Orangenzesten. Komplex, saftig, feines Brombeerkonfit, präsente Tannine, mineralisch-salziger Nachhall, gute Länge, hat Potenzial.

Tasting: Rotweinguide 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2017, am 23.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
500-l-Fass, großes Holzfass
Preisspanne
bis 5 €

Erwähnt in