(94 - 96) Punkte

Fast tief in der Farbgebung sowie dicht im Duft von schwarzem Johannisbeerblatt, reifer Kirsche und Hibiskus. Am Gaumen folgen Nuancen vom Waldboden bei feinem Tannin, viel Struktur und gut eingebundener Säure. Der Nachhall mit leichter Mineralik erinnert an große Weine des Nachbarlandes Frankreich.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in