(92 - 94) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegte schwarze Beerenfrucht, zart nach Herzkirschen, Orangenzesten unterlegt, mineralischer Touch. Komplex, frische Kirschen, feine Tannine, gute Extraktsüße, bleibt haften, feiner Brombeer-Nougattouch im Nachhall, gute Entwicklungsperspektive.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in