96 Punkte

Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Einladender Duft nach Dörrobst und reifer Kirschfrucht, ein Hauch von Wiesenkräutern, kandierte Veilchen, attraktives Bukett. Gute Komplexität, saftig, facettenreiche Struktur, eingebundenes, leicht süßes Tannin, feine Holzwürze, langer Anhalt nach Nougat, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2020; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2020, am 24.11.2019
Ältere Bewertung
96
Tasting: Burgenland Spezial 2019 – Best of Blaufränkisch
(95 - 97)
Tasting: Weinguide 2019/20

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.tesch.at
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in