94 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün, Silberreflexe. Einladender Duft nach gelbem Apfel unterlegt mit etwas Kräuterwürze, ein Hauch von Orangenzesten, attraktives Bukett. Gute Komplexität, saftig, engmaschig, zarte Extraktsüße nach Tropenfrucht, präzise im Finish, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.08.2017
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in