92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, unterockert, zarter Wasserrand. In der Nase etwas Nougat, gereifte Frucht, Dörrzwetschken, balsamische Nuancen, reifes Bukett. Am Gaumen saftig, frische Orangenfrucht, feines Waldbeerenkonfit, feine Tannine, rund und gut integriert, finessenreiche Säurestruktur, Kirschen im Nachhall, delikate Zitrusfrucht im Rückgeschmack, ein universeller Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in