93 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart nach gekochtem Rhabarber, dunkle Beeren, etwas Kletzen, mit einem Touch von Kapstachelbeeren unterlegt, einladendes Bukett. Saftig, feine Fruchtsüße, zart nach Papaya, feines Säuregerüst, ein Hauch von Honig unterlegt, hat eine erste Reife erreicht, ein vielseitig einsetzbarer Stil, reife Stachelbeeren im Nachhall, zitronig-salziger Touch, gutes weiteres Reifepotenzial.

Tasting: Neuburger ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 04.10.2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Neuburger
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.josef-bruendlmayer.at

Erwähnt in