91 Punkte

Dunkles Rubingranat, zart unterockert, violette Reflexe, Wasserrand. Feiner Karamellanflug, frische Zwetschkenfrucht, zart blättrige Nuancen, Brombeergelee, zart nussige Holzwürze. Saftig, extraktsüß, Kirschen und Orangen, feine Tannine, schokoladiger Touch, bleibt gut haften, zart nach Dörrzwetschken im Nachhall, kraftvoller Speisenbegleiter, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in