(94 - 96) Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach Mandarinen, weißer Weingartenpfirsich, ein Hauch von Blüten, Limettenzesten im Hintergrund. Saftig, elegant und engmaschig, feine Fruchtsüße, reifer Pfirsich, zarter Honigtouch, reife Marillen im Abgang, zitronig-salzig, gute Länge, sicheres Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach Mandarinen, weißer Weingartenpfirsich, ein Hauch von Blüten, Limettenzesten im Hintergrund. Saftig, elegant und engmaschig, feine Fruchtsüße, reifer Pfirsich, zarter Honigtouch, reife Marillen im Abgang, zitronig-salzig, gute Länge, sicheres Reifepotenzial.
Riesling Wachau DAC Ried Bruck Smaragd
(94 - 96)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
6 Monate Stahltank
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in