89 Punkte

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach kandierte Orangenzesten und Blütenhonig, frische Ananas unterlegt, einladendes Bukett. Straffe Textur, weißer Pfirsich, lebendiger Säurebogen, mineralischer Abgang, schlanker Gesamteindruck.

Tasting : Federspiel-Cup 2019 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 11.04.2019
de Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach kandierte Orangenzesten und Blütenhonig, frische Ananas unterlegt, einladendes Bukett. Straffe Textur, weißer Pfirsich, lebendiger Säurebogen, mineralischer Abgang, schlanker Gesamteindruck.
Riesling Federspiel Ried Steiger
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in