(89 - 91) Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart tabakig, feine Kräuterwürze, gelber Apfel, etwas Blütenhonig, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, feine Mineralität und Süße, integrierter Säurebogen, reife Marille, salziger Touch im Abgang, ein stoffiger Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide 2019/20 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019
de Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart tabakig, feine Kräuterwürze, gelber Apfel, etwas Blütenhonig, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, feine Mineralität und Süße, integrierter Säurebogen, reife Marille, salziger Touch im Abgang, ein stoffiger Speisenbegleiter.
Grüner Veltliner Federspiel Ried Zanzl
(89 - 91)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in