92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart nach Orangen, Mandarinenzesten, feine gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Blütenhonig. Saftig, gute Komplexität, Ananas, Pfirsich, rund und zugänglich, frischer Säurebogen, mineralischer Touch im Abgang, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.08.2017
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder, Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in