94 Punkte

Pfeffrig, Aprikose, Asche, Sponti, dicht und bissig, strahlende Säure, mineralisch-saftig, eine Spur von Adstringenz, die ebenso sehr mineralisch wie phenolisch zu sein scheint. Im Hintergrund ein gewisser Reichtum, geschmeidig, weit und kraftvoll, der straffe Kern schafft Balance.

Tasting: Forst und Deidesheim ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.josef-biffar.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in