93 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feine Kräuterwürze, zarte Steinobstanklänge, etwas nach Marillen, ein Hauch von Grapefruitzesten. Am Gaumen elegant, feine Extraktsüße, reife gelbe Frucht, sehr gut strukturiert, finessenreiche Struktur, sehr gute Länge, mineralisch und mit enormem Reifepotenzial ausgestattet, bereits heute ein attraktiver Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Zierfandler
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
großes Holzfass / Teilbarrique
Verschluss
Drehverschluss / Naturkork

Erwähnt in