92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, zarter Wasserrand. In der Nase rauchig-würzig unterlegte Anklänge, zart nach Lakritze, Brombeeren, tabakige Nuancen. Am Gaumen stoffig, komplexe Textur, frische schwarze Beerenfrucht, gut integrierte Tannine, hat eine gute Länge, Edelschokolade im Nachhall, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in