89 Punkte

kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, violette Reflexe. In der Nase zart nach gekochten Beeren, ein Hauch von Dörrobst, feine ätherische Anklänge, zart nach Minze und Eukalyptus, tabakige Würze. Am Gaumen elegant, zarte florale Noten, etwas Dörrzwetschken, präsente Tannine, etwas Schwarztee im Abgang, Nougat im Finish, ein vielseitiger Speisenbegleiter, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in