93 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase süße Röstaromen, einladende Kirschenfrucht, rauchige Mineralik, dunkle Beeren, sehr attraktives Bukett. Sehr elegant, fast filigran, angenehme Waldbeerfrucht, feine Tannine, leichtfüßig, extraktsüßer Abgang, harmonisch, reife Kirschen im Nachhall, bereits gut antrinkbar, bleibt lange haften, ein Wein von großer Finesse mit gutem Reifepotenzial.

Tasting: Blaufränkisch groß im Kommen; 23.03.2011 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
93
Tasting: Rotweinguide 2011
(92 - 94)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in