Sterne

Helles Gelb, Silberreflexe. Zart nach gelbem Pfirsich, etwas Ananas, exotisches Bukett, ein Hauch von Blütenhonig. Saftig, feine Fruchtsüße, mineralisch, lebendig strukturiert, salziger Touch im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 07.07.2017
Ältere Bewertung
(89 - 91)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in