(91 - 93) Punkte

Mittleres Gelb. Feines weißes Beerenaroma, Weingartenpfirsich, zart nach Blütenhonig, Grapefruitzesten. Rassige Struktur, zitronige Nuancen, Tropenfruchtanklänge, mineralisch, leichtfüßig, zitronige Noten dominieren auch im Abgang, braucht noch seine Zeit, um sich zu harmonisieren, gutes Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in