(91 - 93) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zart rauchig unterlegte einladende gelbe Tropenfrucht, Ananas und Marille, feine Fruchtsüße vermittelnd. Am Gaumen saftig, geprägt von angenehmer Kräuterwürze, gute Komplexität, frischer Säurebogen, gute Länge, ein facettenreicher Veltliner mit dunkler, salziger Mineralik im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in