91 Punkte

Verschlossene Mineralwürze ohne allzu viel Reduktion. Safran. Am Gaumen eine unvergleichliche Balance aus Saftigkeit und Mineralität. Eine fast unmerkliche Süße und eine nahtlos integrierte Säure. Verbindet Stoff mit Schwerelosigkeit – ein ums andere Mal ein kleines Wunder.

Tasting: World Champions: J.J. Prüm; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018, am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in