92 Punkte

Sehr helles, klares Grüngelb. In der Nase zart vegetal, feine Nuancen von frischer Birnenfrucht, feine Tropenfrucht nach Mango. Am Gaumen komplex, elegant angelegt, feinfruchtig und von einer vibrierenden Säurestruktur getragen, Noten von Mandarine, Zitrus, noch wenig entwickelt, ausgezeichnetes Entwicklungspotenzial, süße Steinobstanklänge im Nachhall.

Tasting: J.J. Prüm – Geburtstagsfest des Riesling-Doktors; 07.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in