95 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase sehr verführerisch nach Maracuja, reifen Tropenfrüchten, zart nach Banane, feiner Blütenhonig, vielschichtiges Bukett. Am Gaumen betont fruchtig, delikate Aromatik, sehr gute Komplexität, wirkt opulent und geschichtet, feines Säuregerüst, zarte Botyrtiswürze im Finish, sehr überzeugende Länge, besitzt ein Riesenpotenzial, unbedingt zehn bis zwanzig Jahre heranreifen lassen.

Tasting: J.J. Prüm – Geburtstagsfest des Riesling-Doktors; 07.08.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in