95 Punkte

Helles Gelb mit Goldreflexen. Rauchig-zitronige Anmutung, frisch geriebene Grapefruitschalen, florale Nuancen, weiße Fruchtnoten unterlegt. Straff, wirkt sehr jugendlich und rassig, zitroniger Touch auch am Gaumen, salzig und leichtfüßig im Abgang, mineralisch, mit einem Hauch von Jod im Rückgeschmack, insgesamt sehr frisch.

Tasting: J.J. Prüm – Geburtstagsfest des Riesling-Doktors
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in